Radios

Unser Kunde Hama wünschte sich für seine Digitalradios einen dunklen Hintergrund. Gar nicht so leicht, schließlich sind die Geräte selbst in dunkle Gehäuse verpackt. Bei den Drehs kam es also darauf an, die Radios gut auszuleuchten und geschickt in Szene zu setzen, um einen "Weißer Adler auf weißem Grund"-Effekt zu vermeiden - kein Problem für das Kamerateam von MARC ANTÒN. Zweite Herausforderung an den Digitalradios: Das Design der Radios ist modern reduziert, ein großer Teil der Steuerung läuft über das Smartphone. Hier galt es, den Spagat zwischen Informationsmenge und optisch reduzierten Darstellungsmöglichkeiten hinzubekommen. Das funktioniert nur mit einem detailliert ausgearbeiteten Drehbuch im Vorfeld und einer klaren Absprache mit dem Kunden. Das Einbetten der kundeneigenen Corporate Identity darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. So werden auch schwarze Radios auf dunklem Hintergrund zu echten Stars.

Kunde Hama
Art Realfilm
Location Studio
Schauspieler
Sprecher